Ungleichgewicht durch Sucht (Konzept)

Sucht führt dazu, dass bestimmte Formen von körperlichen oder geistigen Freuden über ihr gesundes Maß hinaus in Anspruch genommen werden. Dies führt zu diversen Formen von Ungleichgewicht im Verbund aus Körper und Geist.

nächstes Kapitel: Erfolgloses Ankämpfen gegen eine Sucht (Die im Text enthaltenen Konzepte im Überblick)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: