Die erweiterte Funktion der menschlichen Psyche

Die gegenwärtige Konditionierung des Menschen beschränkt die Psyche auf eine nahezu ausschließlich rationale Funktionsweise, welche ich auch als „rationale Isolation“ bezeichne. Der im Text beschriebene Heilungsprozess beschreibt eine Art „universalen Erkenntnisprozess“, welcher die Funktion der Psyche auf ein anderes Funktionsniveau hebt, in welchem die Psyche über „den Fluss der Gefühle“ eine Verbindung zur „energetischen Ebene“ herstellt. Dadurch werden sehr viel differenziertere individuelle Entscheidungen für den richtigen Umgang mit Krankheitssymptomen möglich, als sie auf rein rationalem Weg erzielt werden können.

nächstes Kapitel: Fluss der Gefühle (Die im Text enthaltenen Konzepte im Überblick)
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten: