Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Erbkrankheiten

Bei genetisch angeborenen Erkrankungen ist die Verbindung zu psychischen Ursachen nicht so leicht zu sehen, weil Wissenschaft irrtümlicherweise annimmt, die Evolution beruhe auf zufälligen genetischen Variationen. Zwar basiert die Evolution auf genetischen Variationen, diese entstehen aber nicht zufällig. Vielmehr sind die genetischen Variationen ein Mechanismus, um körperliche Veränderungen wie die hier beschriebenen Krankheiten an die Folgegeneration weiterzugeben. Und obwohl der Sinn dieses Prozesses eigentlich eine positive Aufwärtsentwicklung ist, funktioniert er auch negativ in die umgekehrte Richtung ...

Den vollständigen Text finden Sie im Buch
nächstes Kapitel: Ursachen von Krankheiten (Anmerkungen)